Die Vivero-Story

Was wirklich hinter dem einzigartigen Vivero-Konzept steckt.

1. Das Konzept hinter dem Vivero-Haus- Zoom
{qp_statement_image_alt_text_3} Zoom
{qp_statement_image_alt_text_4} Zoom
{qp_statement_image_alt_text_5}

1. Das Konzept hinter dem Vivero-Haus

Beim Bauen geht′s um Beziehungen und um die Menschen, die dahinter stehen.

So einzigartig wie du und ich ist auch unser Planungs-Konzept.
Bei uns passt sich das Haus seinen Bewohnern an. Ein Haus dient uns als stetiger Begleiter in allen Lebenslagen. Es ist unser sicherer Hafen und unsere persönliche kleine Wohlfühloase, es ist beständig und doch wandelbar. Es ist so einfach und ehrlich wie unsere Bedürfnisse selbst.

Doch was versteht man eigentlich unter "Bedürfnissen"?
"Bedürfnisse" und "Wünsche" lassen sich für uns nicht immer klar trennen. So ist zum Beispiel eine schöne neue Küche oder ein großes Wohnzimmer, obwohl es uns glücklich macht, zu den persönlichen Wünschen zu zählen.
Bedürfnisse sind im Menschen viel tiefer verwurzelt. Wünsche kommen und gehen, doch grundlegende Bedürfnisse bleiben meistens unser Leben lang.

Der auditive Mensch
Ein Beispiel dafür ist das Verlangen nach Ruhe oder einer Rückzugsmöglichkeit. Damit der auditive Typ sich wohlfühlt ist es nötig Räume zu konstruieren, welche eine angenehme Geräuschkulisse fördern und störende Umwelteinflüsse herausfiltert.

Der kinästetische Mensch
Für diese Menschen ist es wichtig sich mit Dingen zu umgeben, die nicht nur auf den ersten Blick schön aussehen, sondern sich durch einen gewissen Mehrwert in ihrer Struktur und Oberflächenbeschaffenheit auszeichnen.

Der visuelle Mensch
Ein Auge fürs Besondere hat auch der visuelle Typ. Für ihn ist es also wichtig, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen und mit dem Blick frei umherzustreifen. Diese Eigenschaft kann zum Beispiel durch große Fensterflächen positiv unterstützt werden.

Der olfaktorische Mensch
Auch der olfaktorische Typ, also jener, der sich vor allem durch Gerüche beeinflussen lässt, darf bei der Planung nicht vernachlässigt werden. Ob durch Zirbenböden im Innenraum, einen optimalen Sauerstoffgehalt durch richtige Belüftung der Wohnräume oder ein Lavendelfeld im Garten, die Geruchsnerven können durch vierschiedenste Faktoren angeregt und stimuliert werden.

Der gustatorische Mensch
In naher Verbindung zum olfaktorischen Typ steht oft der gustatorische Typ. Für sie ist der Geschmackssinn der leitende Sinn. Ihn würde ein direkter Zugang von der Küche zum eigenen Kräuterbeet zugute kommen. Aber auch ein hauseigener Weinkeller könnte ihn ansprechen.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Unsere Aufgabe ist es, maßgeschneiderte Konzepte für jeden dieser Typen zu entwickeln: Denn das Fundament der Vielfältigkeit ist die Einzigartigkeit.


{c_qp_statement_title9}-

2. Wie ein Vivero Haus entsteht- Zoom
{qp_statement_image_alt_text_3} Zoom
{qp_statement_image_alt_text_4}
{qp_statement_image_alt_text_5}
Bauablauf des Vivero Hauses

2. Wie ein Vivero Haus entsteht

Wie nun aus dem Entwurf in nur 4 Monaten ein fertiges Vivero-Haus entsteht ist natürlich kein Geheimnis.

Das Wichtigste zuerst: Bei uns musst du selbstverständlich nichts selbst machen, wenn du das nicht möchtest.

Wir bauen auf Vertrauen!
Wir sind für dich als Bauleiter vor Ort und kümmern uns um alle Angelegenheiten auf der Baustelle. Du kannst dich also entspannt zurücklehnen und dich auf dein neues Traumhaus vorbereiten. Über den Baufortschritt halten wir dich natürlich immer auf dem Laufenden und stehen dir bei fachlichen Fragen immer bereit.

Ein Meisterwerk entsteht durch die Zusammenarbeit sorgfältig ausgewählter Partner.
Durch die sorgfältige Auswahl unserer Partner-Firmen steht dir ein kompetentes und zuverlässiges Team an Fachkräften zur Verfügung, das sich um den Aufbau des Traumhauses kümmert. Ob Maurer, Zimmermann oder Elektriker – wir sind bei jedem Schritt dabei und koordinieren alle Abläufe.

Drin steckt, was drauf steht.
Um durch und durch Vivero-Haus sein zu können, werden unsere Häuser im Holzriegelbau konstruiert und gefertigt. Was genau hinter dem Konzept des Holzriegelbaus steckt verraten wir dir gerne persönlich oder du siehst dir unser Video zum Bauablauf des Hauses H an und machst dir selbst ein Bild.

Ob, Rohbau, belags- oder schlüsselfertig – wir kümmern uns darum, dass alles glatt läuft und dem Einzug nichts mehr im Wege steht.
{c_qp_statement_title9}-

3. Was unser Vivero-Haus einzigartig macht- Zoom
{qp_statement_image_alt_text_3}
{qp_statement_image_alt_text_4}
{qp_statement_image_alt_text_5}

3. Was unser Vivero-Haus einzigartig macht

Die Kombination aus sinnspezifischer Planung und detailgenauer Arbeit machen das Vivero-Haus einzigartig.

Das Vivero-Haus ist ein Niedrigstenergie-Haus.
Das "Niedrigstenergie-Haus" ist die gesteigerte Form des "Niedrigenergie-Hauses", es zeichnet sich durch seine ausgezeichnete thermische Gebäudequalität und seine Energieeffizienz aus. Zusätzlich zur ökologischen Bauweise kann das Gebäude noch mit einer Photovoltaik-Anlage am Dach ergänzt werden. Dadurch kann das ganze Jahr über zusätzlicher Strom erzeugt werden.

Das Vivero-Haus passt sich jedem Grundstück an.
Das Vivero-Haus ist für jedes Grundstück geeignet und auch steile Hanglagen sind kein Problem. Es kann auch problemlos unterkellert werden, um zusätzlichen Stauraum zu gewinnen. 
Seine flexible Außenhülle bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und ist dennoch stilvoll und zeitlos.


> Jetzt mein Vivero-Traumhaus anfragen


Aktuelle Themen

Bautalk

Elektrosmog

Elektrosmog, ist ein Thema, das nicht nur in den Medien immer ...
Events

Mostiman

Auch im Sport ist Gerald Horak immer ganz vorne dabei. Als Mit...

NACH OBEN

LERN UNS KENNEN
Jetzt unverbindlich und kostenlos einen Termin vereinbaren >